Springe zum Inhalt

Knuetfest der Jugendfeuerwehr Echem

Rund 80 Besucher sind der Einladung der Jugendfeuerwehr Echem gefolgt.

Traditionell fand auch in diesem Jahr das Tannenbaumverbrennen am Sportplatz in Echem statt.
Bei einer Bratwurst im Brötchen und einer kleinen Auswahl an Getränken trafen sich die Kameraden der Feuerwehr und Besucher am wärmenden Feuer.

Eine Woche zuvor sammelten die Jugendlichen mit Hilfe ihrer Betreuer fleißig die Tannenbäume ein.
Umso größer war die Freude bei den Jugendfeuerwehrmitgliedern ihr gesammeltes Werk zu entzünden.

Text und Bild :Tim Conrad