Springe zum Inhalt

VU bei Jürgenstorf

Die Feuerwehr Jürgenstorf, die mit Lüdersburg und Echem den vierten Zug in der Samtgemeinde bildet, rückte heute Vormittag zu einem Verkehrsunfall aus. Die Wehren Echem und Lüdersburg wurden nicht benötigt.
Hier der Pressebericht vom Samtgemeindepressewart:
 
Verkehrsunfall bei Jürgenstorf
Am Mittwochvormittag kam es an der Kreuzung
B209/K2 bei Jürgenstorf zu einem Verkehrsunfall, bei
dem eine Person leicht verletzt wurde.
Ein aus Jürgenstorf kommender Golf missachtete die
Vorfahrt und kollidierte mit einem von Lüdersburg
kommenden LKW. Bei dem Unfall wurde der 86-jährige
Fahrer des Golfs leicht verletzt. Er kam mit einem
Rettungswagen ins Krankenhaus. Am PKW entstand ein
Totalschaden. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden
auf 20.000 Euro.
Die Feuerwehr Jürgenstorf sicherte die Unfallstelle ab,
klemmte die Batterie ab und reinigte die Straße.
4 Einsatzkräfte // 45 Minuten
Felix Botenwerfer