Springe zum Inhalt

Brandschutz

Am Mittwoch den 26.02.  übernahm Brandschutzerzieher Björn Engelhardt den Übungsabend der Jugendfeuerwehr. Es wurde gezeigt wie schnell ein Zimmerbrand entstehen kann anhand eines Adventskranz, möglichkeiten und auch Fehler beim Löschen wurden praktisch durchgeführt . Anschließend wurde im Nebengebäude ein Zimmerbrand simuliert, mit Nebel Maschine, Flammenimitation und eingespielte Hilfeschreie wurde die Situation eines Atemschutzträgers bei der Personensuche dargestellt. Danach wurde mit dem Brandhaus für die Brandschutzerziehung wie sich Rauch ausbreitet und wie man es verhindern kann erklärt, das absetzen eines Notrufes wurde ebenfalls geübt.


Von Ortspressewart