Springe zum Inhalt

Ehrungen und Beförderungen auf Kreisebene


Auf der Jahreshauptversammlung der Kreisfeuerwehr Lüneburg mussten am
heutigen Samstagvormittag mehrere Kameradinnen und Kameraden der
Samtgemeindefeuerwehr Scharnebeck auf die Bühne.


Der Grund mehrere Beförderungen!

Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Hohnstorf/Elbe Matthias Lanius
bekleidet zusätzlich noch das Amt des stellvertretenden
Kreisfeuerwehrbereitschaftsführers. Aufgrund dieser Tätigkeit wurde Matthias
Lanius durch den Kreisbrandmeister zum Oberbrandmeister befördert.


Der stellvertretende Zugführer des Ölabwehrzuges Elbe Marcus Burmester aus
der Feuerwehr Artlenburg wurde zum Brandmeister befördert.


Michael Kleckner aus der Feuerwehr Artlenburg engagiert sich in der
Kreisausbildung und wurde zum Oberlöschmeister befördert.


Im Anschluss fand die Jahreshauptversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes
Lüneburg statt.


Auf dieser erhielt Alfred Schmidt (stellv. Kreispressewart a.D) in Würdigung
hervorragender Leistungen auf dem Gebiet des Feuerwehrwesens das Deutsche
Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber. Außerdem Alfred war von 2006 bis 2021 als
Flugbeobachter beim Feuerwehrflugdienst tätig und wurde heute gebührend
verabschiedet.

Die Kameradin Katrin Wolter wurde einstimmig zur Kreisfrauensprecherin
gewählt und anschließend durch Kreisbrandmeister Torsten Hensel in diese
Kreisfunktion berufen.



Bild 1: vlnr: Marcus Burmester, Matthias Lanius, Michael Kleckner

Bild 2: vlnr. Alfred Schmidt, Katrin Wolter, Matthias Lanius,
Ehrengemeindebrandmeister Egon Ojowski

Von Felix Botenwerfer Samtgemeinde Pressewart